Anzeige

LAV-Frauen beim „Lauf gegen den Krebs“ in Berlin

22. Mai 2017

Am Wochenende gab es in Berlin die 34. Auflage des Frauenlaufes, bei dem ein Teil der Startgelder an die Deutsche Krebshilfe geht. Insgesamt gingen fast 17 400 Frauen und Schülerinnen an den Start. Mit dabei waren auch die Läuferinnen des LAV Waren auf verschiedenen Strecken.

Unter den rund 3800 Teilnehmerinnen am 5-km-Lauf mit Zeitmessung konnten sich besonders Marita Schulze über ihren 6. Altersklassenplatz (gesamt 136) sowie Waltraud Zimdars über den Alterklassensieg (Gesamt 141) freuen.
Die 10-km-Läuferinnen des LAV erkämpften sich ebenfalls hervorragende Platzierungen. So belegte Gabi Pietzner in ihrer Altersklasse Rang 10 (Gesamt 179), Dr. Dietlind Haug Platz 13 (Gesamt 419). In diesem Wettkampf waren etwa 3600 Aktive am Start.
Gemeinsames Fazit: Nächstes Jahr wieder!

Bilder unten: Die Fünf- und die Zehn-Kilometer-Läuferinnen aus Waaren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*