Anzeige

Malchower SV und Trainer Sven Lange gehen getrennte Wege

27. November 2013

Der Malchower SV hat sich von seinem langjährigen Trainer Sven Lange getrennt.

Der 46-Jähriger führte das Team der Inselstadt mehr als neun Jahre lang, stand aber bereits seit einiger Zeit zur Disposition, da die Saison für den MSV in der Oberliga Nord alles andere als gut läuft. Dem Team droht der Abstieg.
Das zu verhindern, soll jetzt nach Informationen von WsM die Aufgaben von Christopher Stoll sein. Der Rostocker wird zwar im Dezember erst 32 Jahre alt, hat aber dennoch schon einige Erfahrung. Zuletzt arbeitete er als Sportdirektor beim Vasav Budapest, davor als Chef- und Co-Trainer beim Rostocker FC sowie beim SV Meppen 1912.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.