Anzeige
Anzeige

Malchowerin zieht für die Grünen in den Wahlkampf

26. Februar 2017

Die Grünen der Mecklenburgischen Seenplatte  schicken Monika Göpper  aus Malchow in den Bundestags-Wahlkampf. Die 49-jährige Krankenschwester hat sich mit ihrem Engagement für die Südbahn einen Namen gemacht und steht damit für ein zentrales grünes Thema, nämlich den Erhalt eines leistungsfähigen öffentlichen Verkehrsangebots. Sie trat auch bereits bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr an.

„Grüne Politik ist zukunftsorientiert. Ich möchte dafür eintreten, dass das Leben auf dem Land lebenswert bleibt – dazu gehören neben vielen anderen Aspekten eine ausreichende  Gesundheitsversorgung und eine kleinteiligere Landwirtschaft, die Arbeit vor Ort schafft. Auch die Herausforderungen des Klimawandels müssen wir viel stärker in das Bewusstsein der Menschen holen – das geht nur mit starken Grünen“, beschreibt Monika Göpper ihre Ziele.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.