Anzeige

Müritzer Unternehmen präsentieren Neuheiten auf der „boot 2016“

15. Januar 2016

41 Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern sind vom 23. bis 31. Januar auf der Düsseldorfer Messe „boot 2016“ vertreten, darunter auch Firmen aus der Müritz-Region.  Die Veranstaltung gilt als weltweit größte Boots- und Wassersportmesse.

Neben Werften, Bootsbauern, Yachtausrüstern und Marinas sind auch Hotels und touristische Dienstleister aus Mecklenburg-Vorpommern auf der Messe vertreten. Einige Unternehmen präsentieren auf der „boot 2016“ erstmals neue Produkte und Dienstleistungen, wie beispielsweise das Greifswalder Unternehmen Hanse Yachts mit der 12,40 Meter langen Segelyacht „Dehler 42“, der Yachtausrüster Wendel & Rados aus Greifswald mit einer neuen „28 Compact Winsch“ (Seilwinde).

schulz40_maxIm Bereich Charter und Wassertourismus präsentieren sich Kuhnle-Tours aus Rechlin mit einem kombinierbaren Angebot von Bootscharter und Leihwagen – zukünftig wird es eine Station des Autovermieters Sixt direkt an der Charterbasis geben.

Die Firma Bootsurlaub.de aus Waren wird zur Saison 2016 die Flotte um die Motoryacht „Schulz 40max“ für sechs Personen erweitern (Foto). „Mecklenburg-Vorpommern kann sich mit anderen Urlaubsdestinationen des Landes messen. Unsere Unternehmen bieten auf der Messe einen bunten Strauß an Aktivitäten im, auf oder am Wasser. Das ist beste Werbung für unser Land“, sagte Landes-Wirtschaftsminister Harry Glawe.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es fast 2 000 Kilometer Ostseeküste, mehr als 2000 Binnenseen und über 26 000 Kilometer lange Fließgewässer. Dazu kommen derzeit 350 Marinas, Sportboothäfen und Wasserwanderrastplätze mit rund 22 000 Liegeplätzen.
Jährlich besuchen etwa 150 000 Wassersportler das Land. Rund 1400 Wassertourismusunternehmen mit über 7100 Arbeitsplätzen erwirtschaften einen jährlichen Umsatz in Höhe von rund 474 Millionen Euro; das entspricht rund zehn Prozent des Tourismusumsatzes in Mecklenburg-Vorpommern.

Die boot in Düsseldorf ist eine Boots- und Wassersportmesse und findet vom 23. bis 31. Januar statt. Rund 1700 Aussteller aus mehr als 60 Ländern werden in 17 Messehallen mit mehr als 1800 Booten und Yachten vertreten sein. Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: bootsurlaub.de

Foto unten: Die „Dehler 42“ von Hanse Yacht

DE42


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*