Musikschüler aus der Müritz-Region überzeugen

25. März 2014

Mu3Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Greifswald haben auch 37 Mädchen und Jungen der Kreismusikschule Müritz ihr Können gezeigt. Insgesamt nahmen 291 musikbegeisterte Schüler an diesem Wettbewerb teil und spielten vor erfahrenen Juroren ihre über Monate geübten und einstudierten Programme vor. 13 Müritzer holten den 1. Preis, 10 von ihnen nehmen am Bundeswettbewerb im Juni 2014 in Braunschweig und Wolfenbüttel teil.

20 Schüler erhielten einen 2. Preis und 4 Schüler einen 3. Preis. „Allen Schülern, Eltern und Pädagogen ein herzliches Dankeschön für die sehr gute Vorbereitung und persönliche Einsatzbereitschaft über Monate hinweg“, kommentierte Musikschulleiter Christian Heuschkel das gute Abschneiden seiner „Schützlinge“
Am kommenden Donnerstag, 27. März , beginnt um Uhr in der Kreismusikschule Müritz, Strelitzer Str. 32, in Waren, ein Preisträgerkonzert. Dort stellen die Erfolgreichen des Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“ Ausschnitte aus ihren Wettbewerbsprogrammen vor.

Zum Bundeswettbewerb fahren:  Justus Gebhardt – Cello, Regina Nietz  –  Cello, Isabell Jarchow – Cello , Josef Hudak –  Cello, Josephine Kuhnert  –  Cello, Svea Gipp –  Cello, Wiebke Gebhardt – Kontrabaß, Christine Beckmann – Cello und aus der Wertung “Neue Musik” :  Sophie Adel und Hanna Schnitzer

Mu2

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.