Polizeirevier Waren hat einen neuen Chef

3. Dezember 2017

Wie von „Wir sind Müritzer“ bereits Anfang Oktober berichtet, hat sich Warens Polizeichef Jörg Mielke nach nur zwei Jahren wieder verabschiedet. Inzwischen hat Mielke die „Amtsgeschäfte“ nach unseren Informationen auch an einen Nachfolger übergeben: Neuer Chef des Polizeireviers Waren ist Stefan Philipp. Das bestätigte die Sprecherin der Polizeiinspektion Neubrandenburg Diana Mehlberg, auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.

Polizeihauptkommissar Stefan Philipp ist 38 Jahre alt, hat drei Kinder und wohnt bei Neubrandenburg. Er ist seit 1999 im Polizeidienst tätig und hat seitdem verschiedene Aufgaben innerhalb der Polizeiinspektion Neubrandenburg wahrgenommen.

Seit März 2011 war Stefan Philipp als stellvertretender Revierleiter in Neustrelitz tätig .

Der bisherige Leiter der Warener Polizei, Erster Polizeihauptkommissar Jörg Mielke, wird zukünftig in der Führungsgruppe der Polizeiinspektion Neubrandenburg seinen Dienst verrichten.

Zum Polizeirevier in Wareen gehören rund 50 Mitarbeiter.

In den vergangenen Jahren gab es sehr häufig Wechsel an der Spitze des Reviers.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*