Prachtbaum auf dem Neuen Markt

27. November 2013

Tan1Was für ein Baum! Der Warener Weihnachtsbaum steht seit heute früh auf dem Neuen Markt und hat auch ungeschmückt schon viel Bewunderung ausgelöst.

Bislang wuchs das Prachtexemplar im Vorgarten eines Hauses in der Specker Straße. Den Eigentümern ist er aber inzwischen doch zu groß geworden, so dass sie sich entschlossen, ihn der Stadt anzubieten. Die Verwaltung bekommt übrigens Jahr für Jahr mehrere Angebote von Einheimischen, deren Grundstücke zu klein für die großen Tannenbäume geworden sind.

Einen Weihnachtsmarkt gibt’s in Waren vom 13. bis 15. Dezember, organisiert vom Innenstadtverein. Und im vergangenen Jahr viele Besucher enttäuscht waren, weil die Hütten schon so früh dicht gemacht haben, steigt in diesem Jahr am 13. Dezember um 18 Uhr eine After-Work-Party. Und zwar im kuscheligen Zelt.

Fotos: Ole Steindorf-Sabath, www.foto-steindorf.de 


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*