Anzeige

Seniorin von Hund gebissen

10. Juli 2017

Auf einem Privatgrundstück am Lenz ist gestern Abend eine 80 Jahre alte Frau von einem Hund in die Kniekehle gebissen worden. Nach Informationen der Polizei war der Hund an einer Bank angeleint und gehörte Urlaubern, die sich auf dem Gelände aufhielten.
Die Grundstücksbesitzerin ging am Hund vorbei, der sprang auf und schnappte zu.
Nach der Erstversorgung der stark blutenden Wunde ist die Seniorin ins Klinikum Plau gebracht worden.
Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*