Anzeige

Siegerexemplar bringt über 60 Kilo auf die Waage

12. Oktober 2014

As10Was für dicke Dinger! Am Agroneum in Alt Schwerin drehte sich heute alles um die Kürbisse. Große, kleine, dicke, dünne, längliche, verbogene und natürlich riesige. Denn gesucht wurde der größte Kürbis der Region. Und den brachten Josephine und Pauline Witt aus Alt Schwerin zum Wettbewerb. Ihr 60,6 Kilo schwerer Kürbis wuchs im Garten von ihrem Opa in Malchow.

Zahlreiche Besucher – bis 15 Uhr kamen bereits rund 1400 – nutzten die Gelegenheit, um sich ihre Herbst-Kürbisse unter fachlicher Anleitung zu schnitzen, andere probierten leckere Kürbissuppe, Kartoffelpuffer mit Kürbis-Apfelmus oder nahmen sich Marmelade vom Kürbis mit.

Hier unsere Bildergalerie:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*