Anzeige
Anzeige

Sprengung unter enormen Sicherheitsvorkehrungen

14. September 2017

Der Termin 28. September für die Sprengung des Müritz-Hotels Klink steht nach wie vor, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Und zwar nicht nur bei den Planern, sondern auch bei der Polizei.
Das Signalhorn zur Sprengung soll um 15 Uhr ertönen, etwa eine halbe Stunde vorher wird die B 192 komplett gesperrt. Zuvor werden im Umkreis von 250 bis 300 Metern Absperrungen aufgebaut, im Sicherheitsbereich dürfen sich keine Zuschauer aufhalten.
Dennoch soll es in der Nähe Parkplätze sowie eine Übertragungsleinwand geben.
Wir informieren rechtzeitig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*