Anzeige
Anzeige

Trödeln vor der Schloßkulisse

5. April 2014

Er war eine Premiere, eine erfolgreiche, auch wenn das Wetter beim ersten Flohmarkt im Park des Warener Weinbergschlosses gestern nicht mitgespielt hat.

Mehr als 15 Verkäufer waren dabei und etliche Neugierige schlenderten von Stand zu Stand.

„Das bleibt keine Eintagsfliege, wir wollen so etwas regelmäßig organisieren“, sagte Aline Korceba, Niederlassungsleiterin der K&K Industriebau und Personalbetreuungs GmbH, die den Flohmarkt ins Leben gerufen hat.

Verkauft wurden vor Ort auch Kaffee und selbst gebackener Kuchen. Der Erlös, mehr als 100 Euro, geht an die Kinderklinik des Müritz-Klinikums.

Flohmarkt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.