Anzeige
Anzeige

Verdächtiges Ansprechen eines Kindes

4. August 2016

Gegen Mittag erhielt die Röbeler Polizei heute einen Hinweis über das Ansprechen eines Kindes. Ein 7-jähriger Junge befand sich nach eigenen Angaben auf dem Heimweg vom Hort. Auf Höhe der Kreuzung Mittelstraße /Alter Markt in Rechlin hielt hinter ihm ein rotes Fahrzeug mit Berliner Kennzeichen auf dem Gehweg. Durch die geöffnete Seitenscheibe sprach ein Mann den Jungen an und bot ihm eine Mitfahrgelegenheit an.
Als der 7-Jährige ablehnte, stieg der Mann aus und lief auf ihn zu. Der Junge reagierte sofort und vor allem richtig: Er lief davon und rief laut um Hilfe. Das Fahrzeug entfernte sich anschließend.
Die Polizei nimmt solche Hinweise ernst und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Wer hat heute gegen 12 Uhr im Bereich Rechlin einen roten PKW Kombi mit Berliner-Kennzeichen gesehen.
Hinten im Fond soll eine Frau gesessen haben.
Der Mann wird als dunkel mit dunklem Haar, mit schwarzem T-Shirt und roter, kurzer Hose beschrieben.
Bitte informieren die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer: 039931-8480.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*