Anzeige
Anzeige

Vermeintliche Panzergranate sorgt für Aufregung

24. Januar 2018

Aufregung gestern früh in Möllenhagen: Eine Entsorgungsfirma wollte am Morgen den Sperrmüll einer Familie in der Wiesenstraße abholen. Der Mitarbeiter des Unternehmens entdeckte dabei eine Panzergranate und verständigte die Polizei.

Die Beamten wiederum holten den Munitionsbergungsdienst. Die Experten konnten dann schnell Entwarnung geben. Es handelte sich nicht um eine scharfe Granate, sondern um ein Anschauungsstück, von dem keine Gefahr ausging.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*