Anzeige
Kuehne-2017-09-17-Polo-800px
Anzeige
Autohaus Behrend

Waren bei Testspiel überlegen

18. Januar 2014

Der Spitzenreiter der Verbandsliga empfing heute das Team vom „ESV Lok Neustrelitz“ zum ersten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde und siegte klar mit 8:0 (6:0) Toren.

Das Trainergespann Karow/ Heldt hatte 18 Spieler zur Verfügung, die alle ihre Einsatzmöglichkeit erhielten.
Der Verbandsligist versuchte von Beginn an, die sehr defensiv orientierte Gästeelf mit spielerischen Mitteln auszuspielen und kam über die Außenbahnen zu Torchancen.
Durch Tore von Tobias Täge (2), Danny Koop, Phillip Plöger, Stefan Voß und Adrian Rakowski  führte die Heimmannschaft zur Pause mit 6:0 Toren.

In der Halbzeitpause wurde auf sieben Positionen gewechselt. Waren war zwar spielerisch weiterhin klar überlegen, jedoch im Torabschluss zu sorglos. Es fielen durch Guido Timper und wiederum Stefan Voß noch zwei weitere Tore, so dass es am Ende 8:0 stand.
Am kommenden Mittwoch um 19 Uhr geht es weiter mit der Testspielreihe. Man erwartet im Müritzstadion die Oberligaelf vom 1.FC Neubrandenburg 04.

Wir danken Fred Bethke für diesen Bericht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*