Anzeige

Wo das Wandern wieder des Genießers Lust ist…

23. Mai 2017

Sie ist zweifellos die erfolgreichste Neuerfindung im Veranstaltungsangebot an der Müritz in den vergangenen Jahren: Die „Warener Kulinale“. Wer bei der dritten Auflage am 17. Juni dabei sein möchte, kommt allerdings zu spät, die 300 Karten sind seit einigen Tage alle weg. Doch es gibt eine Warteliste, so dass Interessierte sich beim „Genusswandern“ an der Müritz mit etwas Glück doch noch von Spitzenköchen der Region verwöhnen lassen können.

Das Konzept ist leicht erklärt: Freunde von gutem Essen und Wein treffen sich am Kietz, stärken sich schon mal ein bisschen und machen sich – ausgerüstet mit dem eigenen Weinglas – auf eine etwa vier Kilometer lange Wanderung entlang des Müritzufers. Unterwegs genießen sie an verschiedenen Stationen die leckeren Gerichte von Köchen der Region. Alles ganz unkompliziert und ungezwungen – gegessen wird notfalls auch im Gras sitzend.

Den Kochlöffel schwingen in diesem Jahr Jens Ackermann (Müritzfischer – Fischerhof Am Seeufer), Thomas Sanft (Seehotel Ecktannen), Yvonne Gütschow (Müritz Catering), Carsten Leddermann (Leddermann Café und Restaurant), Hendrik Türk  (Kleines Meer Hotel und Restaurant), Georg Walther  (Maremüritz c/o Schloss Fleesensee) sowie Christian Braun (Villa Margarete Hotel und Restaurant).

Dieses Mal, so haben die Veranstalter schon mal verraten, werden die wandernden Gäste an jeder Station auch musikalisch unterhalten. Und wer sich nach der letzten Station mit einem Schiff der Blau-Weißen-Flotte von Ecktannen wieder zurück zur Kietzbrücke bringen lässt, muss längst noch nicht nach Hause. Im neuen Restaurant „Fischers Küche“ im Müritzeum hat man die Gelegenheit, die Köche alle persönlich kennenzulernen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Foto: Diese „Kulinale-Köche“ verwöhnen am 17. Juni rund 300 wandernde Genießer: Jens Ackermann, Thomas Sanft, Yvonne Gütschow, Carsten Leddermann, Hendrik Türk, Georg Walther, Christian Braun.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*