Anzeige
Anzeige

Zum wiederholten Mal mit Alkohol am Steuer

25. November 2017

Da scheint es jemand nicht zu lernen: Warens Polizisten haben gestern am späten Abend in der Strelitzer Straße einen 35 Jahre alten Autofahrer gestoppt und kontrolliert. Den Beamten fiel das komische Verhalten des Mannes auf, so dass sie ihn pusten ließen. Ergebnis: 0,82 Promille.
Nicht zum ersten Mal, der Mann ist „Wiederholungstäter“, so dass die jetzt fällige Geldbuße verdoppelt wird und er drei Monate seinen Führerschein abgeben muss.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*