Anzeige
Anzeige

16-Jährige bei Fahrradunfall in Rechlin schwer verletzt

2. September 2020

Bei einem Unfall in Rechlin ist heute am frühen Nachmittag eine 16 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Sie fuhr aus bislang nicht geklärter Ursache in Höhe des Supermarktes in der Müritzstraße gegen einen Straßenpoller und stürzte.

Bei dem Zusammenstoß erlitt die 16-Jährige, die keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht.


Kommentare sind geschlossen.