Anzeige

40-Tonner mit Spenden von der Müritz auf dem Weg ins Flut-Gebiet

22. Juli 2021

Zusammenhalt! So kann man die Spendenaktion überschreiben, die Janto Böhme gemeinsam mit dem Gartencenter Bergmann ins Leben gerufen und die alle Erwartungen übertroffen hat.
Es begann mit einem kleinen Aufruf Anfang der Woche auf “Wir sind Müritzer”. Janto Böhme hatte sich gemeldet, von seinem Plan erzählt und um Unterstützung gebeten. Schon kurz nach Veröffentlichung der Meldung strömten die ersten Menschen ins Gartencenter – Privatpersonen, aber auch Unternehmen. Die Spendenbereitschaft ist bis heute Abend nicht abgerissen.

Und auch beim Verladen konnten sich Janto und Claudia Bergmann vom Gartencenter auf viele fleißige Hände verlassen. 30 von 33 Paletten sind in Waren in den 40-Tonner verladen worden, ehe Janto Böhme zum Tierheim Malchow aufgebrochen ist. Denn auch dort wurden viele Spenden abgegeben.

Jetzt macht sich der Müritzer auf ins Flut-Gebiet und wird dort schon erwartet. Denn Janto hat rechtzeitig Kontakt aufgenommen, weiß was gebraucht wird und berichtet auch, dass man sich dort sehr auf den Laster aus der Müritz-Region freut.
Und noch einmal: Zusammenhalt, füreinander da sein – diese Aktion hat gezeigt, dass es das noch gibt. Phantastisch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Eine Antwort zu “40-Tonner mit Spenden von der Müritz auf dem Weg ins Flut-Gebiet”

  1. NICOLE sagt:

    Ganz toll — Gänsehautmoment —- wir wünschen eine gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*