Anzeige
Anzeige

Musikunterricht im Warener Gymnasium einmal anders

14. September 2021

Musikstunde einmal anders:  Richtig Stimmung bei den Siebtklässlern des Warener Gymnasiums. Das Saxophon Quartett „Signum“ war bei ihnen zu Gast und gestaltete einen einstündigen Workshop mit den 30 Mädchen und Jungen. Gemeinsam haben sie den Song “Happy” von Pharell Williams erarbeitet. Die Schüler haben dazu teilweise gesungen und schließlich das Lied gemeinsam mit den Profi-Musikern präsentiert. Natürlich gab’s Gelegenheit, Fragen zu stellen, und auch Autogramme gab’s für die Schüler. Eine Musikstunde, die durch die Festspiele MV gefördert wurde und alle begeistert hat.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*