Anzeige
Anzeige

Warens Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in der Papenbergstraße

19. September 2021

Die Polizei in Waren bittet dringend um Hinweise zu einem Unfall. In der Zeit von Freitag 18 Uhr bis Sonnabend 7 Uhr war in der Papenbergstraße ein bislang unbekannter Pkw unterwegs und kam in Höhe des Hauses Nummer 68 nach rechts von der Straße ab. Dort kollidierte er mit zwei geparkten Pkw und verschwand. An den beiden Autos entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 6.500 Euro. Ersten Hinweisen zufolge könnte es sich bei dem verursachenden Wagen um einen blauen VW Passat Variant gehandelt haben. Bei der Suche nach dem Unfallverursacher bittet die Polizei die
Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum verursachenden Pkw bzw. dessen Fahrzeugführer machen können werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Waren unter 03991/176-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.


Kommentare sind geschlossen.