Anzeige
Anzeige

53-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 192

15. Juni 2019

Bei einem Unfall auf der B 192 zwischen Sietow und Sembzin ist heute morgen gegen 4 Uhr ein 53 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er war mit einem gelben VW Transporter in Richtung Sietow unterwegs. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Straßenbaum. Hierdurch drehte sich das Fahrzeug um seine eigene Achse und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen zweiten Straßenbaum.
Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall in dem Transporter eingeklemmt und musste durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Für den 53-Jährigen kam aber jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.
Während der Unfallaufnahme musste die B 192 voll gesperrt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*