Anzeige
Anzeige

Aktuelle Inzidenzen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

24. Mai 2022

Die Inzidenz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte liegt heute bei 169,0. Für den Landkreis werden heute 132 Neuinfektionen gemeldet. Im heutigen Artikel veröffentlichen wir wieder die Inzidenzen des Landkreises für die einzelnen Städte und Ämter. Demnach liegt die Inzidenz im Amt Malchow bei 473,58, im Amt Penzliner Land bei 162,84, im Amt Röbel-Müritz bei 159,73, im Amt Seenlandschaft Waren bei 264,16 und in der Stadt Waren bei 184,42.

Der Hospitalisierungswert des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte liegt heute bei 0,4, die Auslastung der Intensivstationen wird mit 2,9 Prozent angegeben. Der Landkreis meldet heute keinen neuen Todesfall.

Die Hospitalisierung in ganz Mecklenburg-Vorpommern liegt heute bei 0,9, die Inzidenz des Landes bei 228,0. Das Land Mecklenburg-Vorpommern meldet heute 942 Neuinfektionen und drei neue Todesfälle.

Landesweit müssen derzeit 187 Menschen in Krankenhäusern behandelt werden, 17 von ihnen auf einer Intensivstation.


Kommentare sind geschlossen.