Anzeige
Anzeige

Alle zehn gestohlenen Welpen wieder zu Hause

22. Oktober 2018

Gute Nachrichten zu Beginn der Woche: Die in der vergangenen Woche in Quitzerow bei Demmin gestohlenen Labradorwelpen sind alle wieder da. Nachdem sich aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung eine Frau bei den Besitzern gemeldet und sechs der Welpen zurückgegeben hat (WsM berichtete), konnten auch die anderen vier, schon verkauften Hunde wieder zur Mutter gebracht werden.

Aufgrund der schnellen und weiträumigen Verbreitung des Sachverhaltes in den sozialen Medien haben sich die vier Käufer der Welpen auch schnell bei dem Geschädigten gemeldet.

Der ist daraufhin am Wochenende nach Berlin gefahren und hat die vier Welpen abgeholt. Nun befinden sich alle zehn Welpen wieder beim Muttertier in Quitzerow. Nach Angaben der Käufer sollen mehrere Personen aus einem Fahrzeug heraus die Labradorwelpen für je 300 Euro verkauft haben.

Die polizeilichen Ermittlungen wegen der Hehlerei dauern weiter an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*