Anzeige

Altenhof: Eine kleine Dorfschule feiert ihren 25. Geburtstag

22. September 2022

Die “Kleine Grundschule auf dem Lande Altenhof” feiert am kommenden Sonnabend, 24. September, ab 10 Uhr ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Schulfest. Die Schule in Altenhof ist zwar schon um einiges älter, jedoch ist sie erst seit 1997 als reine Grundschule geführt. Für den Festtag haben sich die Lehrer, Eltern und der Schulförderverein einiges einfallen lassen.

Um 10 Uhr beginnt das Schuljubiläum mit einem Festprogramm in der Turnhalle, anschließend ist ein buntes Treiben mit zahlreichen Ständen und Aktionen auf dem Sportplatz geplant.

“Wir freuen uns auf viele Gäste, ehemalige Schüler oder Kollegen und natürlich alle Interessierten und Freunde unserer kleinen Dorfschule”, so Elke Sünwoldt, die Schulleiterin. Dass es nicht selbstverständlich ist, dass gerade die kleinen Schulen weiterhin Bestand haben, wissen die meisten. Insofern ist es wirklich ein Grund zum Feiern, zumal besonders in den letzten Jahren und auch derzeit noch laufend die Sanierung und Modernisierung der Schule mit guten Schritten voran gekommen ist und sich durchaus sehen lassen kann.

Auch die Schulkinder haben ihren Teil dazu beigetragen und in den letzten Wochen fleißig gebastelt und schöne Fensterdeko gezaubert, neue Lieder und einen Sketch einstudiert sowie mit ihren Eltern die Vorbereitungen voran gebracht. Der Schulförderverein möchte mit den Einnahmen aus dem Schulfest auch die Finanzierung des geplanten “Grünen Klassenzimmers” auf dem Naturschulhof voranbringen, damit dieses Ziel möglichst im nächsten Jahr umgesetzt werden kann. Das gesamte Team und die Schüler der “Kleinen Grundschule auf dem Lande Altenhof” freuen sich auf diesen großen Tag.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*