Anzeige
Anzeige

Aprés-Ski-Party mit Tradition, aber auch mit neuen Highlights

23. Januar 2017

Kein Jahresanfang ohne Aprés Ski Party des Autohauses Multhaup in Waren: Wir haben zwar gerade ein Wochenende hinter uns, aber:

Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende und mit der Aussicht auf eine tolle Party am kommenden Sonnabend lässt sich der Montag doch viel besser überstehen.

Am 28. Januar jedenfalls steigt im beheizten Zelt am Autohaus die beliebte Aprés Ski Party – mit der einen oder anderen Neuerung.

Los geht’s am Sonnabend um 19 Uhr. Und zwar mit den Antenne-MV-Moderatoren Yvonne und Geert. „Dass ich Traditionen mag und als wichtiges Erbe betrachte sollte sich herumgesprochen haben, und so bin ich schon wieder auf all die Verrückten gespannt, die ihre tatsächlich schon eigenen Lederhosen haben, wunderschöne Dirndl oder verrückte Ski-Outfits. Genau das macht den Wert dieser Party aus. Einfach mal tanzen, Spass haben und das von jung bis gaaaanz lange jung geblieben“, so Organisator Matze Wolter vom Autohaus.

Aber Tradition hin oder her: Was sich in jedem Jahr ändert ist die Party-Band und so sind die Veranstalter schon ganz gespannt auf die Hamburger Partyband „SDL ShowdownLife“, die einen hervorragenden Ruf genießt. „Genügend Wahnsinn in der Blutbahn, um sich nicht allzu ernst zu nehmen und Stimmen, die uns alle mitsingen lassen“, verspricht Matze.

„Mit dieser Fete wollen wir Kunden und Freunden unseres Autohauses Danke für ein tolles Jahr sagen“, erklärt der Organisator und verspricht: „Unser Team feiert mit. Das wird richtig geil.“

Der Eintritt ist wir immer frei!


8 Antworten zu “Aprés-Ski-Party mit Tradition, aber auch mit neuen Highlights”

  1. Bäumler sagt:

    Ich wohne in der Nähe des Autohändler und ich finde es einfach nur als lärmbeläßtigung und das bis in die morgen Stunden

  2. Steffi sagt:

    Sehr geile Partys in den letzten Jahren da gefeiert 😊👍🏻

  3. Fritz sagt:

    Für Flachlandtiroler wohl eher hier ein unpassend, merkwürdig wirkendes Vergnügen. Ist wohl eher so, als würden die Tiroler in den Bergen Wasserski laufen. Nur, nichts ist wohl unmöglich….. na dann= Allaf und Helau.

  4. Ich sagt:

    Die meckerköppe versteh ich nicht. Als warener kann man doch froh sein, dass überhaupt irgendwas für die Leute in waren gemacht wird. Wo kann man denn heutzutage in waren noch abtanzen?

  5. BB sagt:

    Ich schließe mich „Andreas“, „SA Bri“ und „Ich“ voll an. Außerdem ist das Datum der Veranstaltung bekannt, man kann sich also darauf einstellen.
    Dem Autohaus gebührt ein Dankeschön, dass es so etwas Tolles auf die Beine stellt. Es kostet sicher eine Menge Zeit alles zu organisieren und gewiss auch einige „Talerchen“.

  6. Andrea sagt:

    Ich schließe mich alle den Kommentaren die für diese Tolle Party sind und wie auch schon geschrieben wurde die ist nur einmal im Jahr und damit kann man auch mal ein Auge zu drücken ich Wohne auch in der nähe des Autohauses und die Jungs Stellen so was tolles auf die Beine und man sollte Danke Bar sein dafür und nicht immer nur Meckern das dass vor meiner Tür stand findet….
    Ich finde das sehr schön und wünsche viel Erfolg für die Party….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*