Anzeige

Auch an der Müritz wird gefastet

6. März 2019

So, genug gefeiert, aber heute wird gefastet. Auch an der Müritz verzichten viele Menschen in den nächsten 40 Tagen bis Ostern auf die unterschiedlichsten Dinge.
Dabei spielen nicht unbedingt Glaubensfragen eine Rolle.
Ein Warener Unternehmen hat seine Mitarbeiter aufgerufen, bis Ostern auf Alkohol zu verzichten – mehr als 90 Prozent der Belegschaft macht mit.
Die Mädchen und Jungen, die an der Arche Schule lernen, wollen auf Süssigkeiten verzichten und den Verbrauch von Plastik erheblich einschränken. Klar, dass dieser Vorsatz auch in den Elternhäusern ernst genommen wird.

Und Sie? Fasten Sie oder verzichten auf gewisse Dinge?


Kommentare sind geschlossen.