Anzeige
Anzeige

Aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn

9. Januar 2017

Bei einem Unfall heute früh auf der B 192 bei Sietow ist ein Mann leicht verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war der 65-Jährige aus Malchow in Richtung Waren unterwegs. Kurz hinter Sietow kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, streifte dort einen anderen Wagen und landete schließlich im Graben.
Der Mann wurde mit einem Schock ins Müritz-Klinikum gebracht. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*