Auto kracht auf der A 19 in Mittel- und Außenleitplanke

14. Juni 2023

Gestern Nachmittag ist auf der A 19 ein 54-jähriger Autofahrer vor der Anschlussstelle Linstow aus bislang unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Mittelschutzplanke kollidiert. Hierbei verriss der Fahrzeugführer das Lenkrad und schleuderte unmittelbar gegen die rechte Außenschutzplanke. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Die beiden Insassen aus dem Land Brandenburg blieben unverletzt. Die A 19 musste zwei Stunden halbseitig gesperrt werden.


Kommentare sind geschlossen.