Anzeige
Anzeige

Auto nimmt Bad im Dorfteich

7. Juni 2018

Bei diesem Wetter gehen offenbar auch Autos gerne baden. Eine 30 Jahre alte Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hat der Polizei gestern Abend mitgeteilt, dass ihr Auto in Ritzerow gestohlen wurde. Sie habe den Dienstwagen am Fahrbahnrand geparkt und sei zu einem Patienten gegangen, als sie kurze Zeit später zurück kam, stand der Pkw nicht mehr da.
Also setzte die Frau den Notruf ab und begab sich auf die Suche  nach dem Wagen. Einige Minuten später konnte sie der Polizei Entwarnung geben: Sie fand das Auto im nahe gelegenen Dorfteich. Nach derzeitigem Erkenntnisstand rollte der Pkw selbstständig ohne Fremdverschulden in den kleinen Teich. Er konnte durch hilfsbereite Dorfanwohner geborgen werden und blieb fahrbereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*