Betrunkener hat kleinen Sohn im Auto

1. August 2018

Da fehlen die Worte! Warens Polizisten haben gestern Mittag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der seinen 6-jährigen Sohn im Auto hatte.

Der 39-Jährige war in der Gievitzer Straße unterwegs und hatte einem ersten Test zufolge 2,04 Promille Alkohol im Blut. Der Mann besitzt keinen Führerschein und musste mit zur Blutprobenentnahme.
Seinen Sohn haben die Beamten an Verwandte übergeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*