Anzeige
Anzeige

Brand in Neustrelitz: Mieter erliegt seinen Verletzungen

26. September 2020

Zum Brand in Neustrelitz: Der schwer verletzte 55-jährige Wohnungsinhaber, der in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen wurde, erlag trotz intensivmedizinischer Versorgung einige Stunden später seinen Verletzungen. Bei dem Mann, der offenbar selbst für die Verpuffung verantwortlich ist, handelt es sich um Axel Ingo G., in dessen Haus in Alt Rehse vor vier Jahren seine tote und schon verweste Lebensgefährtin gefunden wurde
In den vergangenen Wochen gab es bei ihm – wie damals in Alt Rehse – immer wieder Polizeieinsätze, unter anderem wegen Ruhestörung. Auf seiner Facebook-Seite ist zu sehen, wie er mit Gasflaschen hantiert, seine neue Frau, die er während seines Prozesses kennenlernte, hat ihn offenbar wieder verlassen.


Kommentare sind geschlossen.