Anzeige
Anzeige

Bürgermeisterkandidat Norbert Möller stellt sich vor

5. August 2020

Bei einer offenen Bürgerversammlung des Warener SPD-Ortsvereins stellt sich der SPD-Kandidat Norbert Möller am morgigen Donnerstag ab 18 Uhr im Schmetterlingshaus Waren-West vor und den Fragen von interessierten Bürgern.
Amtsinhaber Möller will zunächst seine Schwerpunkte für die Weiterentwicklung der Stadt Waren in den kommenden Jahre erklären und dann mit interessierten Besuchern ins Gespräch kommen.
Norbert Möller ist einer von fünf Kandidaten, die am 13. September auf den Zetteln bei der Warener Bürgermeisterwahl stehen. Außer dem Amtsinhaber wollen Toralf Schnur für die FDP/MUG, Christian Holz von der CDU sowie die beiden parteilosen Kandidaten Thomas Splitt und Jörg Krüger auf dem Chefsessel in der Warener Stadtverwaltung Platz nehmen.


Eine Antwort zu “Bürgermeisterkandidat Norbert Möller stellt sich vor”

  1. Schulz sagt:

    Mal sehen wer dann den Chefsessel in der Stadtverwaltung Platz nimmt..
    Hoffentlich auch dann ein Bürgermeister der auch auf die Bürger zugeht & ein offenes Ohr hat & nicht nur jetzt weil die Bürgermeister Wahlen bevorstehen!!
    Und der auch was in & um Waren zustande was bringt..