Anzeige
Anzeige

Corona: Besonderes Chorprojekt in Waren

1. Juni 2020

Hier steckt richtig viel Arbeit drin, aber sie hat sich gelohnt: Corona durchkreuzte auch viele Chorpläne: Kein gemeinsames Singen und keine Proben. Doch damit wollte sich die Warener Kantorin Christiane Drese nicht abfinden.
Und so haben 50 kleine und große Sänger das Lied „Sei behütet Tag und Nacht“ zu Hause gesungen und ihre Videos sowie Aufnahmen an die engagierte Kantorin geschickt.

Tobias Ackermann, Sänger im Kantatenchor und Fördervereinsmitglied, hat die über 50 Tonspuren und Videos und Fotos in unzähligen Bastelstunden zu einem Chor und wunderbaren Video zusammengefügt.

Und das ist das Ergebnis:


Kommentare sind geschlossen.