Anzeige

Das Restaurant der Alten Kachelofenfabrik ist wieder geöffnet

13. Mai 2020

Nach der längeren Corona-bedingten Schließung des Restaurants der Alten Kachelofenfabrik werden auch dort wieder Gäste empfangen. In den letzten zwei Wochen wurde nur der außer Haus Verkauf angeboten. „Der außer Haus Verkauf war ein Zugeständnis auf Zeit, aber die Wiedereröffnung ermöglicht uns und unseren Gästen ein Stück weit Normalität“, freut sich der Restaurantleiter Martin Geyer.
Auch wenn die jetzige Zeit allen außergewöhnliche Maßnahmen abverlangt, so werden die Gäste die Speisen in gewohnter Vielfalt und bester Atmosphäre genießen können – bei gutem Wetter auch auf der Außenterrasse, verspricht Geyer. Aufgrund der „Auszeit“ haben die Mitarbeiter des Restaurants die Zeit für so manche Renovierungsmaßnahme und Neuerung im Außenbereich genutzt, auf die sich die Gäste freuen können.

Wie in vielen anderen Einrichtungen gelten aber dennoch gewisse Regeln des Zusammenseins. Im Gastronomiebereich gelten strenge Hygieneauflagen und Abstandsregeln. So ist die Gästezahl begrenzt, da der räumliche Abstand zwischen den Tischen gewahrt werden muss. Auch die maximale Gästezahl von sechs Personen pro Tisch muss gewahrt werden. „Wir bitten unsere Gäste um eine vorherige telefonische Tischreservierung unter 03981 237096.“, so der Restaurantleiter Martin Geyer. Weiterhin sind die Gäste angehalten, beim Betreten und Verlassen des Restaurants sowie etwa beim Gang auf die Toilette Masken zu tragen. Am Tisch selbst müssen aber keine Masken getragen werden.

Für Gäste, die noch nicht in den Räumen speisen möchten und können, wird – solange die Kapazitäten es zulassen – die Möglichkeit des außer Haus Services vorerst aufrechterhalten.

Das Restaurant ist vorerst täglich von 17:00 – 21:00 Uhr und zusätzlich am Sonnabend und Sonntag von 12:00 – 14:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.basiskulturfabrik.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*