Anzeige
Anzeige

Effektives Gesundheitstraining für den schnellen Erfolg

10. Januar 2017

„Fit in 35 Minuten“ heißt es ab dem kommenden Wochenende auf dem Warener Papenberg. In den Räumen des einstigen Schlecker-Marktes in der Rosa-Luxemburg-Straße eröffnen die Physiotherapeuten Reinhard und Sebastian Jesse ein Gesundheitszentrum mit Zirkeltraining. Dabei setzen sie auf hochwertige Geräte der Marke Milon.

„Bei uns geht nicht ums Gewichte stemmen, sondern um ein einfaches, effektives Training, das individuell auf die Kunden abgestimmt wird“, sagt Sebastian Jesse. Das Training an den Geräten sei für Menschen jeden Alters geeignet und werde durch ausgebildete Physiotherapeuten und Trainer begleitet.

zirkel2„Die Kunden wechseln nach einer Minute das Gerät. Sie haben eine Chipkarte, auf der alle Einstellungen der Geräte, aber auch alle wichtigen Körperdaten gespeichert sind. So schalten wir den Unsicherheitsfaktor Mensch aus, das Training wirkt effektiver als im normalen Fitnessstudio und genau dort, wo es soll“, beschreibt der junge Physiotherapeut das Prinzip.

Die Chipkarte kann später im Computer ausgewertet werden, um beispielsweise Fortschritte oder auch Fehler beim Training zu erkennen. Außerdem können die Daten auf Wunsch dem behandelnden Arzt zur Verfügung gestellt werden.

„Große Erfolge werden beispielsweise bei Rückenproblemen erzielt. Das Zirkeltraining baut dort Muskeln auf, wo sie benötigt werden, die Kunden werden schnell eine Linderung merken“, erläutert Sebastian Jesse.

Viele Krankenkassen unterstützen das Zirkeltraining mit einem Bonus, aber auch Arbeitgeber möchte sich der Physiotherapeut mit ins Boot holen. Denn es sollte im Interesse der Chefs sein, dass seine Mitarbeiter gesund und fit sind.

Wer die modernen Geräte einmal testen möchte, hat dazu am kommenden Sonnabend und Sonntag, 14. Und 15. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr im neuen Zentrum in der Rosa-Luxemburg-Straße 26a beim Tag der offenen Tür Gelegenheit.

Die Physiotherapie Jesse gibt es bereits seit 25 Jahren in Waren. Gegründet von Reinhard Jesse ist seit einigen Jahren auch Schwiegersohn Sebastian mit von der Partie. Er war sozusagen auch der „treibende Keil“, mit dem zusätzlichen Gesundheitszentrum neue Wege zu gehen und dieses effektive Zirkeltraining, das in Deutschland seit einiger Zeit immer beliebter wird, auch den Müritzern zu ermöglichen.

Foto unten: Physiotherapeut Sebastian Jesse und „Milon-Coach“ Vicki Mahnke „Milon Coach“) stehen den Kunden im neuen Gesundheitszentrum beratend zur Seite.

zirkel3


2 Antworten zu “Effektives Gesundheitstraining für den schnellen Erfolg”

  1. Schwarz sagt:

    Super…..Das Probetraining hat mir gut gefallen.

  2. Peter Piletzki sagt:

    Ich nutze den Zirkel seit einem Monat 3 mal in der Woche und verzeichne spürbare Erfolge. Wichtig ist für mich die individuelle Beratung und Betreuung. Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*