Anzeige
Anzeige

Fahrer mit 1,4 Promille in der Kietzstraße erwischt

7. Juni 2019

Dieser junge Mann wird wohl eine Weile zu Fuß gehen: Kurz nach Mitternacht wurde der 31-Jährige mit seinem Wagen in der Warener Kietzstraße gestoppt. Da den Polizisten gleich Alkoholgeruch auffiel, ließen sie den Fahrer pusten.
Das Ergebnis: 1,4 Promille.

Neben der sofortigen Beschlagnahme seines Führerscheines, wurde gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.


Kommentare sind geschlossen.