Anzeige

Feuerwehr findet bei Brand in Malchin toten Mann

14. Januar 2022

Bei einem Feuerwehreinsatz haben Rettungskräfte einen 59-Jährigen tot in seiner Wohnung in Malchin gefunden. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, weil in dem Mehrfamilienhaus am Donnerstagabend ein Brandmelder Alarm geschlagen hatte. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen war und fanden den 59 Jahre alten Mieter leblos vor. Ermittlungen sollen nun klären, woran der Mann starb und wie es zu dem Brand gekommen war. Die übrigen Mieter des Hauses konnten sich laut Polizei selbst in Sicherheit bringen. Sie durften jedoch zunächst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren und verbrachten die Nacht bei Verwandten oder Bekannten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*