Anzeige
Anzeige

Fit fürs Klassenzimmer mit Munter-Müsli und Blitzmerker-Brot

12. September 2018

Damit Kinder genug Energie für den Schulalltag haben, sollten Eltern und Lehrer auf eine ausgewogene Ernährung achten. Ein abwechslungsreiches Frühstück, frisches Gemüse und Obst machen die Kinder fit für den Tag und geben ihnen mit der richtigen Mischung aus Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen eine leckere Basis, um aufmerksam und konzentriert am Unterricht teilzunehmen. Richtiges Brainfood liefert zum Frühstück ein knusperndes Müsli aus Nüssen und Haferflocken, das mit saisonalem Obst wie Pflaumen oder Birnen besonders gut schmeckt. In der Schulpause gibt ein kerniges Butterbrot mit Tomate den Mädchen und Jungen neuen Schwung.

Durch den Genuss frisch zubereiteter Lebensmittel lernen die Kinder auch eine ausgewogene Ernährung kennen und entdecken deren Einfluss auf ihr Wohlbefinden. „Frühstück und ein frischer Pausensnack versorgen die Kinder mit Energie und bringen sie gut durch den Schulalltag. Eine gesunde Ernährung beugt außerdem Krankheiten wie Karies oder Übergewicht vor“, sagt Mario Homuth, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Waren.

Zusammen mit der Sarah Wiener Stiftung vermittelt die BARMER Kindern im Kita- und Grundschulalter in der bundesweit größten Initiative für praktische Ernährungsbildung „Ich kann kochen!“, wie gut eine ausgewogene Ernährung schmeckt. Dazu lernen pädagogische Fach- und Lehrkräfte kostenfrei und direkt an Kochtopf und Schneidebrett die Grundlagen der praktischen Ernährungsbildung. Nach der eintägigen Fortbildung sind die Pädagogen als sogenannte „Genussbotschafter“ qualifiziert, gemeinsam mit Kindern in ihren Einrichtungen zu kochen und kleine – warme und kalte – Gerichte zuzubereiten.

Über Ich kann kochen!

„Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“ ist seit 2007 die Mis- sion der Sarah Wiener Stiftung. Gründerin Sarah Wiener möchte, dass Kin- der und Jugendliche zu ausgewogenen Essern, kreativen Köchen und informierten Konsumenten heranwachsen. Die BARMER will Kindern alle Chancen öffnen, damit sie gesund ins Leben starten können. Die gemeinsame Initiative Ich kann kochen! ist im Jahr 2016 gestartet. In den kommenden Jahren will die Initiative mehr als eine Million Kinder erreichen.

Alle Termine und Informationen zu den Fortbildungen von Ich kann kochen! finden Sie hier: www.ichkannkochen.de/mitmachen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*