Anzeige
Anzeige

Frau stirbt bei Unfall in Röbel

30. Januar 2019

Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Warener Chaussee in Röbel ist heute Abend eine 59 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge geriet sie mit ihrem Wagen nach links von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinunter und krachte dort gegen einen Baum. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Frau gesundheitliche Probleme hatte und deshalb von der Straße abkam. Der Notarzt konnte nichts mehr für sie tun.
Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Freiwilligen der Feuerwehr Röbel.
Fotos: Susan Ebel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*