Anzeige
Anzeige

Für mehr Sicherheit auf dem Rad

22. Mai 2015

Die Verkehrswacht Müritz lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen im Alter bis zu 15 Jahren zum Fahrradtag ein. Und zwar am  30.Mai von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Landratsamt, Zum Amtsbrink 2.

RadKinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, ihr Können und Geschick, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten auf dem Fahrrad, im Fahrradparcours zu zeigen. Wer sich besonders anstrengt, wird belohnt. Der beste Teilnehmer kann ein 26-er Fahrrad gewinnen. Insgesamt stehen Preise im Wert von 1500 Euro bereit.

Wer sein Fahrrad an diesem Tag kostenlos codieren lassen möchte, ist beim Fahrradtag genau richtig. Mitzubringen sind der Personalausweis und der Eigentumsnachweis. Und die Firma Karberg wird in ihrer mobilen Fahrradwerkstatt gern einen kleinen Check des Fahrrads vornehmen.

Für die Überprüfung des guten Reaktionsvermögens stellt die Verkehrswacht Mecklenburg Strelitz e.V. einen Fahrradsimulator zur Verfügung. Mit der Demonstration des „Toten Winkels“ und mit dem Rauschbrillenparcours wird auf extreme Gefahrensituationen für Radfahrer im Straßenverkehr aufmerksam gemacht.
Bei dem  bunten Rahmenprogramm von DJ Falo werden Spaß, Spannung und Spiel nicht zu kurz kommen. Ein Quiz, Malvorlagen, Kinder-Quad und ein Imbiss stehen kostenlos zur Verfügung.


Kommentare sind geschlossen.