Anzeige
Anzeige

Fußgänger angefahren und verletzt

31. Oktober 2018

An der Kreuzung Mecklenburger Straße/Große Burgstraße in Waren ist gestern Abend ein Fußgänger angefahren und leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer, der vom Papenberg kam und nach links in die Burgstraße einbiegen wollte, den Fußgänger übersehen.
Der Verletzte ist mit dem Rettungswagen ins Müritz-Klinikum gebracht worden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*