Anzeige
Anzeige

Gäste nutzen Fehler aus: SV Waren 09 verliert zu Hause

8. März 2015

Auf dem ungeliebten Kunstrasenplatz empfing der SV Waren 09 gestern seinen Gegner von Germania Schöneiche.

Beide Mannschaften hatten Mühe, zunächst ein vernünftiges Passspiel aufzuziehen, so dass  das Spiel von Zweikämpfen geprägt war. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild, es zeichnete sich bereits ein torloses Unentschieden ab.

Einen Fehler in der Hintermannschaft des SV Waren 09 in der 78. Spielminute nutzte Gästestürmer Anton Grabow zur 1:0-Führung für die Gäste. Danach versuchte das Team um Mannschaftskapitän Stefan Geers in einer Schlussoffensive das Ausgleichstor zu erzielen, jedoch gelang es nicht, so dass die zweite Rückrundenniederlage besiegelt war..

Am  kommenden Sonntag, 15. März, muss das Warener  Team zum FC Strausberg reisen, und am 22.März um 14 Uhr empfängt der SV Waren 09 die Mannschaft vom BSV  Hürtürkel.

Es ist zu hoffen, dass der Rasenplatz im Müritzstadion bis dahin wieder freigegeben wird und dann die Fans und die Mannschaften wieder ordentliche Bedingungen vorfinden, die der Oberliga würdig sind.

Bericht: Fred Bethke

 


Kommentare sind geschlossen.