Anzeige
Anzeige

Gewitter-Bilanz: Feuerwehreinsätze, aber keine größeren Schäden

12. Juni 2019

Dieses Gewitter hatte es in sich: Der zum Teil kräftige Wind und die Regenfälle haben heute Abend für zahlreiche Feuerwehreinsätze rings um die Müritz gesorgt. Vielerorts mussten Bäume von Straßen geräumt werden, auch zahlreiche Keller liefen voll Wasser. Darüber hinaus hat der Dachstuhl eines Hauses in Massow vermutlich durch einen Blitzeinschlag Feuer gefangen. Vor allem in der südlichen Müritz-Region prasselten große Hagelkörner vom Himmel und verwüsteten einige Gärten. Größe Schäden gab es einer ersten Bilanz zufolge aber nicht.
Auch in den kommenden Tagen muss immer wieder mit zum Teil kräftigen Gewittern gerechnet werden. Vor allem für den Sonnabend kündigen die Meteorologen wieder Unwetter an.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*