Anzeige
Anzeige

Gleich drei Penzliner ganz oben auf dem Treppchen

21. Januar 2020

Das ist wirklich sensationell: Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern hat heute auf seinem Neujahrsempfang in Göhren-Lebbin die Spielerin sowie den Spieler, Trainer und Schiedsrichter des Jahres 2019 gekürt. Und: Gleich drei der Ausgezeichneten kommen vom Fußball-Verbandsligisten Penzliner SV.
So gewann Christian Ullerich die Wahl zum Trainer des Jahres. Alexander Lukesch wurde Spieler des Jahres und Elaine Heller Spielerin des Jahres. Bei der Online-Abstimmung sind mehr als 14 000 gültige Stimmen abgegeben worden – ein neuer Rekord.
“Wir sind Müritzer” sagt: Herzlichen Glückwunsch!


Kommentare sind geschlossen.