Anzeige
Anzeige

Großeinsatz am Schlosshotel Klink

31. Mai 2018

Es ist ein Alarm wie es ihn mehrmals in der Woche gibt: „Brandmeldeanlage Schloss Klink“. Häufig handelt es sich um einen Fehlalarm. Nicht so heute. In einem Lagerraum im Keller des ausgebuchten Schlosshotels brannte es tatsächlich. Die Gäste wurden bereits von den Mitarbeitern des Hauses evakuiert, die Feuerwehrleute aus Waren Klink, Waren und Malchow hatten den Brand sehr schnell im Griff.

Ersten Ermittlungen zufolge hat ein technischer Defekt an einem Gerät das Feuer verursacht, die Schadenshöhe ist noch unklar.
Da der Rauch auch durch andere Räume und Etagen zog, wird derzeit geprüft, ob alle Hausgäste wieder in ihre Zimmer dürfen.


2 Antworten zu “Großeinsatz am Schlosshotel Klink”

  1. Frank sagt:

    Tolle Arbeit mal wieder von den Jungs von ffw und das bei der Hitze!!!!!

  2. WRN sagt:

    Kann Frank nur zustimmen. RESPEKT und Anerkennung für die Leistung!!!!!6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*