Anzeige

Hohe Strafen für Verstöße gegen Corona-Verordnung

3. April 2020

Diese Strafen drohen denjenigen, die sich in Mecklenburg-Vorpommern nicht an die Verbote zur Eindämmung des Coronavirus halten. Die Höhe der Bußgelder reicht von 150 Euro bis zu 5.000 Euro. Im Wiederholungsfall können auch 25.000 Euro fällig werden. Dies würde zum Beispiel Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungsvermieter treffen, die mehrfach an Urlauber Zimmer vergeben.
150 Euro drohen wenn man den vorgeschriebenen Abstand zu anderen Passanten nicht einhält.
Hier der Bußgeldkatalog:


Kommentare sind geschlossen.