Anzeige
Anzeige

Hoher Schaden bei Strohmieten-Brand

25. September 2016

Rund 60 000 Euro Schaden sind heute Nachmittag beim Brand einer großen Stohmiete in Carlsruh entstanden. Aus bisher ungeklärter Ursache verbrannten etwa 550 bis 600 Tonnen Weizenstroh. Personen oder Gebäude waren nicht in Gefahr. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren Lansen, Groß Gievitz, Plasten und Waren mit insgesamt 32 Kameraden .Die Kripo ermittelt.

stroh2


Kommentare sind geschlossen.