Anzeige
Anzeige

Juli und August: Initiative will “Ferien wie früher”

10. August 2020

Eine Initiative ostdeutsche Politiker will “Sommerferien wie früher”. Sie monieren den frühen Start in die Ferien im Juni und damit den Beginn des neuen Schuljahres schon im August.
“Zu DDR-Zeiten waren im Juli und August Ferien. Jetzt mutet man unseren Kinder zu, bei 30 Grad und mehr im Unterricht zu schwitzen”, meint die Initiative. Außerdem könnten Camps mit KIndern aus unterschiedlichen Bundesländern derzeit nur in einem ganz kleinen Zeitraum stattfinden.
Das Argument, dass nicht alle gleichzeitig Ferien haben sollen, um die Urlauber “besser zu verteilen” und Massenaufläufe zu vermeiden sei spätestens nach diesem Sommer hinfällig.
Die Politiker wollen jetzt Unterschriften sammeln, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen.


Kommentare sind geschlossen.