Anzeige
Anzeige

Junge Frau zieht sich bei Unfall Schnittverletzungen zu

7. September 2015

Mit Schnittverletzungen ist eine junge Autofahrerin ins Müritz-Klinikum gebracht worden, nachdem sie am Wochenende auf der Straße zwischen Waren und Groß Gievitz mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam.
Als Grund nennt die Warener Polizei Unaufmerksamkeit der 27-Jährigen.
Den entstandenen Schaden beziffern die Beamten auf rund 11 000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.