Anzeige
Anzeige

Kostenlose Workshops für Schreibbegeisterte

6. Juli 2020

Die Lehstener Kultur Alternative e.V. hat gemeinsam mit der Büdnerei Lehsten ein Projekt für Schreibbegeisterte mit und ohne Schreiberfahrung ins Leben gerufen. Das Projekt beschäftigt sich mit dem Thema Herkunft. Die Schreibworkshops finden am 8.+9. August sowie am 22.+23. August jeweils ab 10 Uhr in Lehsten statt. Außerdem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, weitere Workshops zu belegen, darin wird es um die Präsentation der Texte vor einem Publikum gehen.

Im Dezember wird es dann eine Lesung geben. Die Teilnehmenden entscheiden dann, ob die selbstverfassten Texte auf der Lesung vorgestellt oder in anderer Weise veröffentlicht werden.

Die Workshops sind kostenfrei und werden gefördert durch das Programm „und seitab liegt die Stadt“ im Rahmen des BKM-Förderprogramms »Kultur in ländlichen Räumen« und durch das Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Weitere Informationen unter www.dorfleben.info. Interessierte melden sich über mail@dorfleben.info an.


Kommentare sind geschlossen.